C'est la vie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/phx51

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gedicht - Flüchtige Augenblicke

Flüchtige Augenblicke
Eine einsame Insel,
Im Dschungel der Großstadt,
Ein flüchtiger Blick,
Ein Sprachfetzen,
Ein kurzes Augenzwinkern,
Braunes Haar, lange Wimpern,
Einsam unter Tausenden,
Auf der Suche nach dem Engel,
Dem Engel, der mein Herz nahm,
Sie nahm mein Herz, als wäre es Gold,
Legte es schmuckgleich in die Schatulle,
Ich vergas den Namen der Schatulle,
Ich vergas, wie ich hieß,
Blickte in ihre Augen,
Verlor mich in einem Meer,
Dem Meer der Geborgenheit,
Sie gab mir Wärme,
Pflegte alte Wunden,
Balsam für die Seele,
Sie nannte mir den Namen,
Den Namen den ich vergaß,
Den Namen, den ich suchte,
Es war die Liebe,
Liebe, die ich suchte,
Sie gab sie mir,
Sie opferte sich,
Opferte sich, wie eine Gabe,
Opferte sich den Göttern,
Liebe, dieses Wort,
Sie gab es mir….
11.6.08 11:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung